Medienkonsum mit zweieinhalb

Wie sind unsere Erfahrungen mit der Mediennutzung unserer zweieinhalbjährigen Tochter? Hier meine aktuellen Beobachtungen. "Fernsehen" steht hier mal wieder im erweiterten Sinn für verschiedene Varianten audio-visueller Medien, i.e. YouTube-Videos oder Netflix. Selbstregulation Langsam begreife ich, was das bedeuten könnte. Das Kind hat ja immer Phasen, in denen es mehr fernsehen möchte und Phasen, im denen... Weiterlesen →

Advertisements

Demonstratives Stillen 2

Von der demonstrativen Stillerin habe ich hier geschrieben, weil ich die Vorstellung so absurd fand, dass eine Mutter ihr Kind zum Ärger der Öffentlichkeit und hauptsächlich oder gar allein dafür stillt. Um sich zu präsentieren, ihre Mitmenschen zu brüskieren, Aufmerksamkeit zu erregen. Quatsch! Beim Stillen geht es um Nahrungsaufnahme, um Trost, um Schlaf, um Zuwendung... Weiterlesen →

Unnatürliche Fremdbetreuung?

Mein kleine Lady. Sie ist schon groß und stark und schlau. Offen, freundlich, mutig. Ich liebe es, sie mit anderen Kindern verschiedenen Alters interagieren zu sehen. Sie setzt sich durch, gibt nach, beharrt auf ihrem Willen oder macht Kompromisse. Ich habe sie schon weinen sehen, weil ein älteres Kind mit ihr geschimpft hat. Ich habe... Weiterlesen →

Ich bin nicht fernsehsüchtig 

Hallo, mein Name ist Julia und ich bin fernsehsüchtig.Das war ich schon als Kind. Hab vor der Glotze gehockt, wann immer es ging. Disney Club, Trickfilme am Morgen, abends was mit den Eltern zusammen. Viel Mist hab ich geguckt, den ich, soweit ich mich erinnere, auch selbst Mist fand: Alf, Alle unter einem Dach, Tom... Weiterlesen →

Erwachsensein

Ich bin 29 Jahre alt.Sagen wir mal... Sechs Jahre war ich Kleinkind. Sechs Jahre lang Kind.  Acht Jahre war ich Teenager.  Seit neun Jahren bin ich erwachsen. Kein Wunder, dass ich mich nicht sehr erwachsen fühle! Ich mach das ja noch nicht mal die Hälfte meines Lebens. Ist mir heute zufällig so eingefallen. Zufällig hat... Weiterlesen →

Kinderbuch „Koala“  

   Ah, ein Kinderbuch über Koalas in Form eines Koala. Etwas exzentrische Gestaltung vielleicht, aber man muss ja rausstechen aus der Kindebuchmasse.    Wie innen, so außen: es geht um Koalabären.    Weiter geht's, auch hier keine Überraschungen. Ok, der da sieht etwas gruselig aus - haben die wirklich so komische Pfoten?    Was zum...?!... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑