Kinderfreundliche Restaurants in Berlin – LoL nope

Mit Kindern ins Restaurant, geht das? Oder mit Großeltern? In Familiencafés gibt's nur kalte Küche und was sind überhaupt die Kriterien für kinderfreundliche Gastronomie?  "Essen gehen klappt ja noch nicht", hörten wir von meinem Vater seit Geburt der kleinen Lady. Mit einem Baby, das war klar, kann man nicht ins Restaurant gehen. Wenn es weint,... Weiterlesen →

Advertisements

Rosa mit Pink und Violett

Vor Ankunft der kleinen Lady hatte ich noch nicht so viel über das Thema Sexismus im Kinderalltag nachgedacht. Klar, das rosafarbene Überraschungsei war mir schon sehr sauer aufgestoßen und die Barbie-Abteilung im Spielzeugladen hatte mich auch etwas verstört. Aber ansonsten, dachte ich, kann man um den ganzen Schmonzes ja auch einfach einen gepflegten Bogen machen,... Weiterlesen →

Pummelig

Hier und da erwähnte ich es in früheren Artikeln: die kleine Lady trug als Baby den inoffiziellen Titel des "Speckigsten Babys Weit und Breit". Sehr sehr selten sah ich mal ein Baby mit vergleichbaren Speckröllchen, aber nie so proper wie mein Wonneproppen. Inzwischen ist sie 19 Monate alt, um einiges länger und immer noch pummelig,... Weiterlesen →

Unnatürliche Fremdbetreuung?

Mein kleine Lady. Sie ist schon groß und stark und schlau. Offen, freundlich, mutig. Ich liebe es, sie mit anderen Kindern verschiedenen Alters interagieren zu sehen. Sie setzt sich durch, gibt nach, beharrt auf ihrem Willen oder macht Kompromisse. Ich habe sie schon weinen sehen, weil ein älteres Kind mit ihr geschimpft hat. Ich habe... Weiterlesen →

Ich bin nicht fernsehsüchtig 

Hallo, mein Name ist Julia und ich bin fernsehsüchtig.Das war ich schon als Kind. Hab vor der Glotze gehockt, wann immer es ging. Disney Club, Trickfilme am Morgen, abends was mit den Eltern zusammen. Viel Mist hab ich geguckt, den ich, soweit ich mich erinnere, auch selbst Mist fand: Alf, Alle unter einem Dach, Tom... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑