Netz surfen, statt bloggen 

Vom 19. November! Vom 19. November ist mein letzter Post! Hat mein Mann sich schon beschwert! Ich verlier schon meine Stammleser (Hallo, ihr beiden!)! Was ist denn los?! Weihnachtstief? Sicher ist die Tatsache, dass die kleine Lady inzwischen recht spät schläft und ich dann auch lieber schlafe, anstatt zu bloggen, maßgeblich ursächlich. Und vielleicht fehlen mir auch gerade etwas die Ideen. Oder vielmehr habe ich Ideen, wenn ich gerade keine Zeit zum schreiben habe und dann das ganze wieder umgekehrt. Naja, damit hier überhaupt mal wieder was passiert, habe ich beschlossen, euch ein paar so Sachen zu zeigen, die mich im Internetz interessieren. Falls ihr auch gerade Zeit, aber keine Ideen habt.
spielzeugfreies-kinderzimmer.de

Seit November berichtet Paula von ihrem Spielzeug reduzierten Kinderzimmer und ihrer damit verbundenen Herangehensweise ans Weihnachtsfest ganz aktuell. Das Thema beschäftigt mich zur Zeit sehr und ich finde jeden Post auf dem Blog inspirierend. 

youtube.com/channel/UCqwxJts-6yF33rupyF_DCsA

Auf dem YouTube-Kanal Life where I’m from erzählen das halbjapanische Mädchen Aiko und ihr Vater in perfektem Englisch vom Alltag in Japan. So süß, lehrreich, unterhaltsam – kann man auch mit kleinen Kindern anschauen.

moechtegernmutti.wordpress.com

Pari Urbani möchte gern Mutti sein und ist es eben leider bisher noch nicht. Darüber schreibt sie mit massivem wissenschaftlichem Hintergrundwissen, eloquentem Sarkasmus, treffsicherem Humor und berührender Offenheit. Ihr Kinderwunsch-Blog geht vom Hirn direkt in den Herzmuskel. 

gretasschwester.com

Eine ehemalige Mitberufschülerin von mir startet gerade voll durch (Neidisch? Ich doch nicht!) und ich komm aber kaum dazu all ihre Projekte regelmäßig zu besuchen. Ihre Illustrationen sind wunderschön und alle damit versehenen Produkte sind genau die Art von Dekoration, die ich mir im Kinderzimmer (und darüber hinaus) wünsche. 

overnight-oats.de

Rezepte für Übernacht-Haferflocken. Jaha. Abends zusammenschmeißen – geht bei mir gut mit einem halbschlafenden Kind auf dem Rücken – und morgens ein Glas köstliches Müsli aus dem Kühlschrank nehmen, das man sich mit besagtem Kind dann genüsslich auf dem Spielplatz teilt. Genial.

kiddothekid.com

Liz schreibt wortakrobatisch, bissig bis zart. Über Mutterschaft und Beruf, Feminismus und ätzende Kommentare. Als ich ihren Blog entdeckte, las ich in einem Rutsch fast alle Posts. Hoffe, sie schreibt bald mal wieder mehr.

Bonus:

themetapicture.com

Echt jetzt. Einfach zum Abschalten. Witzige Bilder, Memes und GIFs. Aber nicht so unendlich viele wie auf 9gag, deswegen quasi mit eingebauter Suchtzensur. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: