Blöde Sprüche #3

„Es stört wirklich niemanden, wenn dein Baby plärrt/ in einer Ecke schläft.“
Kontext: Wenn ich erkläre, dass ich wegen meinem Baby zu abendlichen Treffen nicht kommen kann.

Ätzend, weil: Gut gemeint und voll daneben. Echt, es stört euch nicht, wenn mein Baby in einer Ecke des Raumes pennt? Cool. Ich stör mich auch nicht an eurer hässlichen Zimmerpflanze. Wahrscheinlicher ist aber eben der zweite Fall: Baby pennt nicht, sondern schreit. Oh, ihr seid so tolerant, dass euch auch das nicht stört? Wow. Echt jetzt? Also, weil… Mich stört das. Ja, bin da ’n bisschen empfindlich. Wenn mein Baby heult und so. Kann mich dann nicht auf Gespräche konzentrieren. Nee, also ich bleib einfach zu Hause, OK? 

Retour: siehe oben. Aber eigentlich reiß ich mich zusammen. Denn dieser Spruch ist eben nicht nur nett gemeint, sondern kommt von Leuten, die mit Kindern absolut nichts zu tun haben. Was ich alles so an Vorstellungen hatte vor der Geburt der kleinen Lady… Zum Glück hatte ich eben niemanden mit Kind, dem ich solche Sprüche hätte servieren können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: